041 499 90 90

Cultura vincere: Grimselwelt

zurück

Am Morgen vom Samstag, 21. September 2019 trafen wir uns alle im Aufenthaltsraum und genossen ein Gipfeli. Danach fuhren wir mit dem Bus los zum Grimsel. Die Fahrt dauerte ca. 1,5 Stunden. Wir machten einen Zwischenstopp vor den Stauseen für ein Gruppenfoto.

Nachher machten wir uns auf den Weg zum Highlight, das Abseilen von der Staumauer Räterichsboden. Wir hatten eine gute Einführung und durften uns anschliessend in den Klettergurt stürzen. Nacheinander kletterten wir über die Mauer und liessen uns Abseilen.

Wer Lust hatte, durfte nochmals Abseilen. Dies war ein tolles Erlebnis und mit viel Spannung, Mut und Freude verbunden. In der Kantine Handeck durften wir ein feines Mittagessen geniessen.

Und schon stand auch die Besichtigung des Kraftwerkes Grimsel 2 und der Kristallkluft an. Los ging es mit unserer Begleitperson, die uns 2,6 km in den Stollen fuhr. Wir bekamen Kopfhörer, damit wir bei dem Lärm trotzdem unsere Begleitperson hören konnten. Wir erhielten einen lehrreichen Einblick in die Kraftwerkswelt und konnten viele Erkenntnisse mitnehmen.

Die Kristallkluft war sehr eindrücklich. Wir erfuhren, dass die meisten Mineralien der Kristalle aus Quarz bestehen und konnten diese besichtigen und fotografieren. Nach diesem abwechslungsreichen Tag war unsere Exkursion schon zu Ende und wir fuhren mit spannenden Erkenntnissen nach Malters zurück.
Sina Portmann

Cultura vincere: Grimselwelt
Cultura vincere: Grimselwelt